Lassen Sie dich §57a Überprüfung bei Max Kfz-Technik im Bezirk Baden durchführen

Nicht jede Werkstätte darf §57a Überprüfungen – im Volksmund „Pickerl“ genannt – durchführen. Max Kfz-Technik in Neusiedl gehört jedoch zu jenen Autowerkstätten, die eine solche Überprüfung vornehmen dürfen. Auf unsere Arbeit können Sie sich verlassen. Sollten Reparaturen nötig sein, besprechen wir diese mit Ihnen und setzen Sie auf Wunsch direkt im Anschluss für Sie um.

Bei uns bekommen Sie Ihr Pickerl

Unsere Werkstätte ist für Fahrzeuge bis zu 3,5t Gesamtgewicht ausgelegt. PKW und Kombifahrzeuge müssen laut Gesetz in festgelegten Zeitabständen begutachtet werden. Die erste Begutachtung erfolgt drei Jahre nach der Erstzulassung, dann nach weiteren zwei Jahren und anschließend jährlich. Alle unsere Pickerlüberprüfungen laufen direkt über den ARBÖ.

Termin vereinbaren

Weitere wichtige Regelungen für die §57a Überprüfung

Seit Mai 2018 gelten einige Neuerungen. Wenn ein schwerer Mangel am Fahrzeug festgestellt wird, darf es danach nur mehr maximal zwei Monate ab der Überprüfung verwendet werden. Der letzte Tag, an dem das Fahrzeug verwendet werden darf, muss am Prüfbericht angeführt werden. Bei Gefahr im Verzug kann die Behörde die Zulassung umgehend aufheben. Außerdem gibt es eine Toleranz-Frist Überprüfung nach §57a: Die Begutachtung für Pkw, Motorräder, Quads, Mopedautos, historische Fahrzeuge, Anhänger bis 3,5 Tonnen und Traktoren bis 40 km/h hat im Zeitraum von einem Monat vor der Erstzulassung bis höchstens vier Monate danach zu erfolgen.

Max Kfz-Technik ist Ihr Ansprechpartner für das Pickerl

Lassen Sie bei uns Ihr Fahrzeug von Experten überprüfen. Falls nötig, führen wir gerne auch Reparaturarbeiten durch. Als qualifizierte Werkstätte für die §57a Überprüfung wissen Sie, dass Ihr Auto, Motorrad, Mopedauto, Traktor und vieles mehr bei uns bestens aufgehoben ist. Vereinbaren Sie gleich einen Termin für die Pickerl-Überprüfung bei uns in Neusiedl im Bezirk Baden – wir freuen uns auf Sie!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.