Pickerl § 57a

Unsere Werkstätte ist für Fahrzeuge bis 3,5t Gesamtgewicht ausgelegt.
PKW und Kombifahrzeuge müssen laut Gesetz in folgenden Zeitabständen begutachtet werden:
3 Jahre nach der Erstzulassung, dann nach weiteren 2 Jahren und danach jährlich.
Alle unsere Pickerlüberprüfungen laufen direkt über den ARBÖ.

Achtung! Neu

Ab 20. Mai 2018 gelten folgende Neuerungen: bei Feststellung eines schweren Mangels darf Ihr Fahrzeug nur mehr zwei Monate ab der Überprüfung verwendet werden. Der letzte Tag muss am Prüfbericht angeführt werden. Bei Gefahr im Verzug kann die Behörde die Zulassung umgehend aufheben.

Toleranz-Frist Überprüfung nach §57a

Die Begutachtung für Pkw, Motorräder, Quads, Mopedautos, historische Fahrzeuge, Anhänger bis 3,5 Tonnen und Traktoren bis 40 km/h hat im Zeitraum von 1 Monat vor der Erstzulassung und max. 4 Monate danach zu erfolgen.

KFZ Weinberger © 2019. All Rights Reserved.
Developed by Templatation